Datenbanken & Webserver

Wenn es einem Angreifer gelingt, über eine Schwachstelle in der Anwendung auf den darunter liegenden Webserver oder das Datenbanksystem zuzugreifen, muss dieses ausreichend gehärtet sein, um den Schaden einzuschränken und den Angriff abzuwehren. Ansonsten kann dies zu Datenverlust oder fortführenden Angriffen führen.

Im Rahmen des Configuration Audits untersuchen wir die zu testende Webkomponente (z.B. Datenbank oder Webserver) auf alle relevanten Aspekte der Sicherheit. Das Ziel des Audits ist es zu bewerten, ob die Webkomponente ausreichend gehärtet ist. Typische Testszenarien sind z.B.:

  • Rollen- und Berechtigungsmodell
  • Standardbenutzer
  • Passwortsicherheit
  • Netzwerkzugriff und Autorisierung
  • Verwendung unsicherer Protokolle

OPTIMAbit News

Unsere Embedded Pentest Kollegen haben langjährige Erfahrungen in #pentest Projekten bei

  • Fahrzeugherstellern,
  • Steuergeräte-Lieferanten und
  • Service Anbietern.

Für nähere Informationen oder ein unverbindliches Fachgespräch kontaktieren Sie uns gerne zu #security Themen unter service@optimabit.com .

Detailinformationen zu unseren Dienstleistungen sind zudem in unserem Flyer Automotive Pentesting zusammengefasst

OPTIMAbit wurde als „autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital“ für das Modul 1 „IT-Sicherheit“ aufgenommen.

SOLIT SYSTEMS verstärkt das Cyber Defense & Operation Center

Pentest-Spezialist OPTIMABit wird Teil der FERNAO

Das FERNAO-Netzwerk

Durch den Zusammenschluss der Unternehmen profitieren Kunden von ganzheitlichen IT-Lösungen aus einer Hand – professionell und spezialisiert auf Ihre Projekte abgestimmt.